Alle News zum Coronavirus
Zug

Menzingen ZG - Kritischer Zustand nach Treppensturz!

Nach Treppensturz mit Rega ins Spital aus Menzingen (Symbolbild)
Nach Treppensturz mit Rega ins Spital aus Menzingen (Symbolbild) (Bildquelle: Zuger Polizei)

Ein Mann ist eine Treppe hinuntergestürzt. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde er mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Der Unfall ereignete sich heute (14. April 2021), um 10:30 Uhr, im Quartier Weid in Menzingen.

Aus noch nicht bekannten Gründen stürzte ein 78-jähriger Mann eine Treppe hinunter. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

In kritischem Zustand wurde er nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein ausserkantonales Spital überführt.

Im Einsatz standen Mitarbeitende der Rega, des Rettungsdienstes Zug sowie der Zuger Polizei