Alle News zum Coronavirus
Aargau

Reinach AG - Wohnung durch Flammen verwüstet - Kerze wohl Brandauslöser

In Reinach AG brannte es gestern in einer Wohnung.
In Reinach AG brannte es gestern in einer Wohnung. (Bildquelle: polizeiticker.ch)

In einem Mehrfamilienhaus in Reinach brach gestern Abend ein Brand aus, der die betroffene Wohnung stark in Mitleidenschaft zog. Verletzt wurde niemand.

Betroffen war gestern eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Alzbachstrasse in Reinach AG. Von einem Knall aufgeschreckt bemerkten die Hausbewohner den Brand am Dienstag, 16. Februar 2021, um 19.20 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer rasch löschen und damit eine weitere Ausbreitung verhindern.

Während des Brandes kam es in der Wohnung zu einer Explosion, deren Druck so stark war, dass das Balkonfenster aus der Verankerung gedrückt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen waren es Spraydosen, welche in der Hitze des Brandes geplatzt waren. Verletzt wurde niemand.

Als Brandursache steht eine brennende Kerze im Vordergrund, welche während einer kurzen Abwesenheit des Bewohners auf einen brennbaren Gegenstand übergegriffen hatte.

Die Kantonspolizei Aargau muss die genauen Umstände noch klären. Entsprechende Ermittlungen sind im Gange.