Alle News zum Coronavirus
Bern

Riggisberg BE – Motorradfahrer bei Unfall mit Sozia schwer verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

In Riggisberg ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Die Sozia des Motorradfahrers wurde leicht verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Gurnigelstrasse war mehrere Stunden gesperrt.

Die Meldung zu einem Unfall auf der Gurnigelstrasse in Riggisberg erreichte die Kantonspolizei Bern am Montag, 10. Oktober 2022, um zirka 16.30 Uhr. Ein Motorradfahrer war mit seiner Sozia in Richtung Riggisberg unterwegs gewesen, als die beiden nach der Verzweigung Ober-Elbschen in einer Linkskurve im Bereich Hofure aus noch zu klärenden Gründen stürzten.

Der Fahrer wurde beim Unfall schwer verletzt. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort mit der Rega ins Spital geflogen. Die Sozia erlitt leichte Verletzungen und wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Die Strasse musste während mehrerer Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Riggisberg richtete eine örtliche Umleitung ein. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.

Quelle: Kapo BE