Alle News zum Coronavirus
Aargau

Sins AG – Wohnung nach Balkonbrand unbewohnbar

 Wohnung nach Balkonbrand unbewohnbar  in Sins
Wohnung nach Balkonbrand unbewohnbar in Sins (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Donnerstag brach auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Sins ein Feuer aus. Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es entstand einen grossen Sachschaden. Eine Wohnung ist unbewohnbar.

Am Donnerstag, 30. September 2019, kurz vor 21 Uhr, meldete ein Anwohner dem Feuerwehrnotruf, wonach in Sins an der Bahnhofstrasse, auf einem Balkon, ein Brand ausgebrochen sei. Umgehend wurde die Feuerwehr mit einem Grossaufgebot aufgeboten und das Mehrfamilienhaus evakuiert.

Der Brand konnte schlussendlich unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist jedoch, aufgrund des grossen Sachschadens, unbewohnbar.

Wie es zum Brand kommen konnte ist noch unbekannt. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kapo AG