Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Susch GR – Herrschaft über Motorrad verloren und gestürzt

Herrschaft über Motorrad verloren und gestürzt
Herrschaft über Motorrad verloren und gestürzt (Bildquelle: Kapo GR)

Auf der Flüelastrasse in Susch hat am Mittwoch ein Motorradfahrer ausgangs einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und ist gestürzt. Seine Sozia erlitt leichte Verletzungen.

Der 64-jährige Österreicher fuhr am Mittwoch gegen 13 Uhr von Susch kommend über die Flüelastrasse in Richtung Flüela Hospiz. Bei der Örtlichkeit Chant Sura verlor er ausgangs einer Linkskurve auf der nassen Fahrbahn die Herrschaft über sein Motorrad und stürzte. Dabei wurde seine 61-jährige Sozia am Fuss verletzt und mit der Rega ins Spital nach Davos überflogen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab.

Quelle: Kapo GR