Alle News zum Coronavirus

Thema: Steinhausen

15.04.2021 | 10:01

Steinhausen ZG - VW Golf GTI sichergestellt - Fahrzeug war massiv zu laut

Um mehr Lärm verursachen zu können, wurde bei einem Auto die Auspuffanlage manipuliert. Bis zur Wiederherstellung des Originalzustandes wurde das Fahrzeug polizeilich sichergestellt. Der Lenker wird z...

03.04.2021 | 19:56

Steinhausen ZG – Offroadfahrt endet in einem Ballfanggitter

Ein alkoholisierter Autolenker ist mehrmals über eine Wiese gefahren. Zu guter Letzt prallte er in ein Ballfanggitter. Der unverletzte Lenker musste seinen Führerausweis auf Probe umgehend abgeben.

15.03.2021 | 17:10

Steinhausen ZG – Feuerwehreinsatz nach Arbeitsunfall

Durch herabfallende Armierungseisen ist auf einer Baustelle in der Gemeinde Steinhausen ein Bauarbeiter verletzt worden. Er musste von der Feuerwehr geborgen und durch den Rettungsdienst ins Spital ei...

11.03.2021 | 11:21

Steinhausen ZG - Einbruch in Geschäft - Täterschaft auf der Flucht

In der vergangenen Nacht ist eine unbekannte Täterschaft in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen. Sie entwendeten zahlreiche elektronische Geräte.

18.02.2021 | 15:10

Drama in Steinhausen ZG – Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Am frühen Morgen ist in einer Wohnung an der Allmendstrasse ein Brand ausgebrochen. Ein Mann ist ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug und die Zuger Polizei haben die Ermittlungen...

10.02.2021 | 11:58

Steinhausen ZG – Anhänger ohne Bremswirkug

Bei einer Schwerverkehrskontrolle hat die Zuger Polizei einem ausländischen Lastwagenchauffeur die Weiterfahrt untersagt. Die Bremsen beim Anhänger waren in einem desolaten Zustand.

09.02.2021 | 19:35

Zug - Mann auf Fussgänerstreifen frontal erfasst und schwer verletzt!

Beim Überqueren der Strasse wurde ein Fussgänger von einem Auto erfasst. Der Mann wurde lebensbedrohlich verletzt und mit der Rega ins Spital überflogen.

15.01.2021 | 10:02

Steinhausen ZG - Autobahn gesperrt!

Wichtige Verkehrsmeldung

01.01.2021 | 11:40

Kanton Zug - Ruhiger Jahreswechsel

Die Silvesternacht im Kanton Zug verlief aus Sicht der Polizei ruhig. Auf der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei gingen nur wenige Meldungen ein.