Alle News zum Coronavirus
Aargau

Aarau AG - Seniorin verliert Kontrolle über Skoda im Parkhaus

Die 89-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen.
Die 89-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen. (Bildquelle: Kapo AG)

In einem Parkhaus in Aarau verlor eine Seniorin die Herrschaft über ihren Wagen. Dieser prallt heftig gegen eine Mauer. Die Frau wurde mittelschwer verletzt.

Der Selbstunfall ereignete sich am Montagmittag, 19. Dezember 2022, in einem öffentlichen Parkhaus in Aarau. Beim Befahren der unterirdischen Halle verlor die 87-Jährige aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über ihren Wagen. Im Bereich einer markierten Fussgängerpassage, die eine Frau Augenblicke zuvor noch benutzt hatte, prallte das Auto heftig gegen eine Mauer.

Der Skoda erlitt einen Totalschaden.
Der Skoda erlitt einen Totalschaden. (Bildquelle: Kapo AG)

Die Unfallverursacherin war ansprechbar und erlitt nach ersten Angaben mittelschwere Verletzungen. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. Am Auto entstand Totalschaden. Die Kantonspolizei Aargau nahm der 87-Jährigen den Führerausweis ab.

Quelle: Kapo AG