Alle News zum Coronavirus
Zug

Steinhausen ZG - Unfall zwischen Lernfahrer und Velofahrer

Widersprüchliche Aussagen nach Unfall in Steinhausen
Widersprüchliche Aussagen nach Unfall in Steinhausen (Bildquelle: Zuger Polizei)

Am Mittwochabend (30. Juni 2021) ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lernfahrer und einem Velofahrer gekommen. Da die Beteiligten unterschiedliche Aussagen machen, sucht die Polizei Zeugen.

Der Unfall ereignete sich gestern kurz nach 18:30 Uhr auf der Zugerstrasse in Steinhausen, unmittelbar beim Kreisel bei der Durchgangsstation.

Ein 56-jähriger Velofahrer prallte aus noch nicht bekannten Gründen in das Heck eines vor ihm fahrenden Autos. Dieses Fahrzeug wurde von einem 17-jährigen Lernfahrer gelenkt.

Beim Zusammenprall und dem anschliessenden Sturz verletzte sich der Zweiradlenker und musste mit dem Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert werden. Der Fahrzeuglenker wie auch seine Begleitperson blieben unverletzt.