Alle News zum Coronavirus

Thema: Häusliche Gewalt

01.04.2021 | 14:25

Brütten ZH - Mann in Wohnung mit Stichwaffe am Hals verletzt - Frau verhaftet!

Am Donnerstagmorgen (1.4.2021) ist in Brütten ein Mann mit einer Stichwaffe mittelschwer verletzt worden. Die Kantonspolizei Zürich hat die mutmassliche Täterin verhaftet.

31.03.2021 | 09:54

Kanton Basel-Landschaft - Häusliche Gewalt hat zugenommen

Die Polizei Basel-Landschaft informierte am Mittwoch, 31. März 2021, im Rahmen einer Online-Medienkonferenz über ihre Kriminal- und Verkehrsunfallstatistik 2020.

25.03.2021 | 10:56

Kanton Schwyz - Mehr tödliche Unfälle und mehr Cyberattacken 2020

Das Jahr 2020 hat mit der Corona-Pandemie die gesamte Gesellschaft und mit ihr auch die Kantonspolizei Schwyz stark gefordert. Insbesondere die vielen Einsätze und Kontrollen stellten eine besondere H...

25.03.2021 | 09:12

Kanton Luzern - Mehr Gewaltdelikte im letzten Jahr

Im Jahr 2020 wurden im Kanton Luzern mehr Straftaten verübt als im Vorjahr. Dennoch stieg die Aufklärungsquote. Die Anzahl Verkehrsunfälle war rückläufig, hingegen wurden mehr Schwerverletzte und Tode...

24.03.2021 | 09:17

Kanton St. Gallen - 1050 Mal musste die Polizei 2020 zu Familien ausrücken

Erstmals in den letzten 10 Jahren sind im 2020 die Polizeiinterventionen im häuslichen Bereich angestiegen, dies vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Musste die Polizei in den letzten Jahren um die ...

22.03.2021 | 10:54

Kanton Graubünden - Weniger schwere Straftaten im 2020

Die Kantonspolizei Graubünden hat am Montagvormittag an einer Medienkonferenz in Landquart die Polizeiliche Kriminalstatistik 2020 vorgestellt. Das Gesamtdeliktsaufkommen ist gegenüber dem Vorjahr lei...

22.03.2021 | 10:39

Kanton Aargau - Weniger Verkehrstote 2020

Der positive Trend der Vorjahre im Einbruchsbereich setzt sich fort. Die Aufklärungsquote bei schweren Gewaltdelikten konnte im Vergleich zum Vorjahr erhöht werden. Die Anzahl der Verkehrsunfälle blie...

22.03.2021 | 10:37

Stadt Zürich - Weniger Einbruchdiebstähle zu verzeichnen

Die Zahlen der Straftaten sind in der Stadt Zürich erneut gesunken. 2020 wurden 5.3% weniger Delikte registriert als im Vorjahr (2019: 43'333 / 2020 41'039). Somit wurde der tiefste Stand seit der ges...

22.03.2021 | 10:32

Kanton Zürich - Corona-Pandemie verändert Polizeiarbeit – Zahl der Delikte leicht sinkend

Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der Polizei verändert: Zum grundsätzlichen Auftrag, Schutz und Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten, ist die Umsetzung der Corona-Bestimmungen gekommen.

22.03.2021 | 10:27

Kanton Bern - Mehr Gewaltstraftaten zu verzeichnen

Im Jahr 2020 weist die polizeiliche Kriminalstatistik etwas mehr Straftaten aus als im Vorjahr. Zugenommen haben vor allem die Gewaltdelikte und die rapportierten Straftaten im Zusammenhang mit häusli...

22.03.2021 | 10:16

Häusliche Gewalt während Corona-Pandemie – Wachsamkeit in der Schweiz weiterhin nötig

Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) stellt für das Jahr 2020 keine signifikante Erhöhung bei Gewaltstraftaten im häuslichen Bereich fest. Es gibt aber in verschiedenen Landesteilen Hinweise auf ...

22.03.2021 | 09:53

Kanton St.Gallen - Schwere Gewaltdelikte haben zugenommen

Die polizeiliche Kriminalstatistik des Kantons St.Gallen für das Jahr 2020 liegt vor. Die Gesamtkriminalität lag knapp über dem Wert des Vorjahrs. Schwere Gewaltdelikte haben zugenommen. Die deutliche...