Alle News zum Coronavirus
Bern

Ersigen BE - Kind von LKW erfasst und schwer verletzt

Kind bei Unfall in Ersigen schwer verletzt (Symbolbild)
Kind bei Unfall in Ersigen schwer verletzt (Symbolbild) (Bildquelle: Rega Mediendienst)

Am Mittwoch ist in Ersigen ein Kind bei einem Unfall mit einem Lastwagen schwer verletzt worden. Der Knabe musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden.

Heute , 8. September 2021, kurz nach 12.05 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass auf der Landstrasse in Ersigen ein Kind von einem Lastwagen erfasst worden sei.

Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Knabe zu Fuss entlang der Schürgasse unterwegs. Bei der Kreuzung Schürgasse/Landstrasse beabsichtige er, die Strasse zu überqueren, als es aus noch zu klärenden Gründen zum Unfall mit einem aus Richtung Koppigen fahrende Lastwagen kam.

Der schwer verletzte Knabe wurde bis zum Eintreffen eines umgehend ausgerückten Ambulanzteams durch Ersthelfer betreut und in der Folge mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Für die Unfall- und Rettungsarbeiten wurde der Verkehr während mehrere Stunden wechselseitig geführt. Weiter standen die Feuerwehr Ersigen sowie das Care Team des Kantons Bern im Einsatz.

Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.

Kantonspolizei Bern