Alle News zum Coronavirus

Thema: Deutschland

17.08.2021 | 11:09

Rückruf - Nefis Grosshandel GmbH ruft “Kösk – Chillies Gewürzzubereitung, 150g“ zurück

Nefis Grosshandel GmbH müssen Sie, sehr geehrte Kundinnen und Kunden darauf hinweisen, falls Sie das Produkt oral einnehmen, dass aufgrund einer nach schweizerischem Lebensmittelrecht eine erhöhte Kon...

30.07.2021 | 13:26

Küsnacht ZH - 18- jähriger Forstarbeiter schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall hat sich am Donnerstagmorgen (29.07.2021) in Küsnacht ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.

28.07.2021 | 07:44

Wussten Sie - Auch alle diese Gruppen und Seiten gehören zum polizeiticker - Netzwerk

Dynamisch, aktuell und frisch. Für alle, die sich interessieren, was die Redaktion neben den Facebookseiten und den Webseiten noch alles mitbetreut. Hier zeigen wir euch, welche Facebook-Gruppen auch ...

15.07.2021 | 10:12

Unwetterdrama in Deutschland - Katastrophe in der Eifel - Vier Menschen tot - mindestens 70 vermisst

Deutschland ist von den Unwettern sehr hart getroffen worden. Intensiver Dauerregen hat in etlichen Landesteilen für gewaltige Schäden gesorgt. Besonders hart getroffen hat es unter anderem das Ahrtal...

25.06.2021 | 08:43

Basel - Warnung vor neuer Trickdiebstahlsmasche!

Am 24.06.2021, ca. 15.15 Uhr, wurde ein Automobilist in der Freiburgerstrasse Opfer eines Trickdiebstahls.

24.06.2021 | 09:18

Basel - 55 Kilogramm Cannabis in Sattelzug versteckt

In einem Sattelzug, der von Deutschland über die Zollstelle Basel/Weil am Rhein-Autobahn in die Schweiz einfuhr, stellten Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung einen verborgenen Hohlraum fe...

23.06.2021 | 09:34

Achtung Blei – Hersteller HACO ruft mehrere Kania Fix-Fertigprodukte via Lidl zurück

Der Schweizer Hersteller HACO AG ruft mehrere Fix Fertigprodukte via Lidl zurück.

19.05.2021 | 11:17

Wädenswil ZH - Auseinandersetzung fordert mehrere Verletzte

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen sind am Dienstagabend (18.05.2021) in Wädenswil leicht Personen leicht bis schwer verletzt worden.

07.05.2021 | 11:14

Bezirk Bülach / Deutschland -Tötungsdelikt – Knochenfund in Baden-Württemberg führen zum vermissten Gino B.

Seit dem 22. April 2016 wurde Gino B. vermisst. Ein Knochenfund im März 2021 auf deutschem Gebiet hat nun dem Vermissten zugeordnet werden können. Die Kantonspolizei Zürich verhaftete in diesem Fall w...

28.04.2021 | 16:45

Zürcher Unterland, Limmattal ZH - Schlepper und Schwarzarbeiter verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochmorgen (28.4.2021) in den Bezirken Bülach, Dielsdorf und Dietikon verschiedene kriminalpolizeiliche Kontrollen durchgeführt. Dabei sind mehrere Schwarzarbeiter...

28.04.2021 | 15:30

Kanton Bern - Ermittlungserfolg gegen organisierten Drogenhandel

Die Kantonspolizei Bern hat im April 2021 umfangreiche Ermittlungen zu einem organisierten Betäubungsmittelhandel abgeschlossen. Eine Frau hat mutmasslich über 26 Kilogramm Heroingemisch und rund sech...

24.03.2021 | 18:01

Winterthur ZH - Illegale Veranstaltung für Pelzmantel- und Goldankauf aufgelöst!

Am Mittwoch, 24. März 2021, erschien in einer Tageszeitung ein Inserat für den Ankauf von Wertsachen. Die Veranstaltung sollte vom 24. – 27. März in einem Hotel in Winterthur Töss stattfinden. Die Sta...

03.03.2021 | 07:11

Stans NW - Wanderer tödlich verunfallt

Am Montagabend, 1. März 2021, hat sich an der Nordostseite des Stanserhorns ein Bergunfall ereignet. Ein 50-jähriger Wanderer ist dabei tödlich verunfallt.

26.02.2021 | 10:29

Flüelen UR - Lebensbedrohlich verletzter Mann auf dem Bahntrassee aufgefunden – Identität ermittelt

Am Montag, 22. Februar 2021, erhielt die Kantonspolizei Uri Meldung zu einer verletzten Person im Bereich des Bahntrassees in Flüelen.

12.02.2021 | 08:32

Buchenloo ZH – Drogenschmuggel verhindert

An einem kleinen Grenzübergang im Zürcher Unterland stellten Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung insgesamt 32 Kilogramm Haschisch und Marihuana im Kofferraum eines Personenwagens fest. De...

05.01.2021 | 14:00

Einbrecher machten über 150‘000 Franken Beute im Kanton Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat Ermittlungsverfahren gegen zwei Einbrecher abgeschlossen und dabei mehrere Dutzend Straftaten mit einem Gesamtdeliktsbetrag von über 150‘000 Franken aufgeklärt.