Alle News zum Coronavirus

Thema: Gericht

03.09.2021 | 12:39

Kantonale Corona-Massnahmen – Berner Beschränkung von Kundgebungen auf 15 Teilnehmer unverhältnismässig

Das Bundesgericht heisst die Beschwerde im Zusammenhang mit der coronabedingten Beschränkung der Teilnehmerzahl bei Kundgebungen auf 15 Personen im Kanton Bern gut. Die heute nicht mehr in Kraft stehe...

16.07.2021 | 09:05

Kreuzlingen TG - Neue Anklageerhebung in Sachen Herz-Neuro-Zentrum Bodensee AG

Die Staatsanwaltschaft erhebt nach ergänzenden Untersuchungshandlungen erneut Anklage gegen Organe der Herz-Neuro-Zentrum Bodensee AG in Kreuzlingen.

21.06.2021 | 08:55

Wil SG - 42-Jähriger Kunstturntrainer wird wegen sexueller Handlungen mit einem Kind angeklagt

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen erhebt Anklage gegen den ehemaligen Cheftrainer der Kunstturnerinnen des Regionalen Leistungszentrums Ostschweiz in Wil. Dem 42-jährigen Ungaren werden sex...

06.05.2021 | 11:54

Covid-19 - Demonstrationen im Kanton Zürich - Stellungnahme der Zürcher Regierung zum Entscheid des Verwaltungsgericht

Der Regierungsrat nimmt den Mehrheitsentscheid des Verwaltungsgerichts zur Beschwerde gegen die damalige kantonale Covid-19-Verordnung zur Kenntnis. Er wird den Sachverhalt analysieren und prüfen, wie...

06.05.2021 | 10:45

Eilmeldung vom Kanton Zürich - Das Verbot von Kundgebungen ab 15 Personen unter Covid-19 verstösst gegen die Bundesverfassung!

Das Verwaltungsgericht beurteilt das bis zum 18. April 2021 in Kraft gewesene regierungsrätliche Verbot von Kundgebungen mit mehr als 15 Personen im öffentlichen Raum als unverhältnismässig.

26.02.2021 | 10:53

Staad SG - Urteil im Fall des verstorbenen Mädchens im Dachgeschoss

Das Kantonsgericht hat ein beschuldigtes Elternpaar wegen Verletzung der Fürsorgepflicht und weiterer Delikte schuldig erklärt und zu Freiheitsstrafen von 30 beziehungsweise 21 Monaten verurteilt. Als...

05.02.2021 | 09:04

Zezikon TG - Anklageerhebung nach Leichenfund einer 20-Jährigen!

Die Staatsanwaltschaft hat im Zusammenhang mit dem Leichenfund in Zezikon gegen drei Beschuldigte Anklage beim Bezirksgericht Frauenfeld erhoben.